Beratungslehrerin

Beratungslehrerin
Diana Liebich

Wann? Montag von 12:45 bis 13:30 Uhr oder nach Absprache
Wo? Beratungsbüro R13 (Westflügel oben)
E-Mail

Was macht eine Beratungslehrerin?
Im Schulalltag gibt es immer wieder Konflikte, Sorgen und Fragen bei Schülern, Eltern und Lehrern.
Über Konflikte und Sorgen sollten wir rechtzeitig miteinander reden und alles auch aus einem anderen Blickwinkel betrachten.
Die Beratungslehrerin hilft, indem sie sich Zeit nimmt, zuhört, unterstützt und eine Problemlösung begleitet.
Wichtig ist, dass die Beratung immer der Schweigepflicht unterliegt und immer freiwillig ist.


Ich berate:

  • Schüler/Schülerinnen bei Lern-, Leistungs- und Verhaltensproblemen und bei Konflikten in
    der Schule
  • Eltern: wir führen gemeinsam individuelle Beratungsgespräche
  • Lehrkräfte: im Umgang mit schwierigen Situationen im Schulalltag


Bei Gesprächsbedarf

  • am Montag in meinem Büro vorbeikommen oder mich in der Pause ansprechen
  • eine kurze E-Mail schreiben, in der bitte ein Grund und eine Telefonnummer zum Rückruf
    steht.
  • Einen Zettel mit Namen, Grund und Telefonnummer in mein Postfach legen lassen.
    Ich melde mich in allen Fällen innerhalb einer Woche bei Ihnen/Euch