DSD - Das Deutsche Sprachdiplom

Die OBS Wesendorf ist eine von 71 DSD Schulen in Niedersachen und die einzige allgemeinbildende Schule im Landkreis Gifhorn, an der Schülerinnen und Schülern, die Deutsch als Zweitsprache erlernen, die Möglichkeit haben, eine Prüfung zum Erwerb des Deutsche Sprachdiploms der Stufe 1 abzulegen.

 

Das Deutsche Sprachdiplom (DSD) der Kultusministerkonferenz ist das einzige schulische Programm der Bundesrepublik Deutschland für Deutsch als Fremdsprache im Ausland. Es kann in über 70 Ländern der Erde erworben werden. Seit 2012 ist es möglich, diese zentrale Prüfung auch innerhalb der Bundesrepublik Deutschland abzulegen. Das DSD richtet sich an Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund sowie auch an Gastschülerinnen und –schüler aus der ganzen Welt und bescheinigt Deutschkenntnisse auf dem Niveau A2/B1 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GeR). Ein DSD I gilt z.B. als Nachweis der notwendigen deutschen Sprachkenntnisse für den Zugang zu einem Studienkolleg in Deutschland. Ein DSD II gilt als Nachweis der deutschen Sprachkenntnisse für ein Hochschulstudium in Deutschland.

 

Die Prüfungen, auf die unsere Schülerinnen und Schüler gezielt vorbereitet werden, finden einmal jährlich im März an unserer Schule statt.
Die erworbenen Diplome werden im Juni in Hannover in einer Feierstunde vom niedersächsischen Kultusminister persönlich überreicht.


Link zum DSD: https://www.kmk.org/themen/deutsches-sprachdiplom-dsd.html