Ganztag

Verlässliche Betreuungszeiten an der OBS Wesendorf:

Für Familien ist es oft eine besonders schwierige Situation, wenn der Unterricht für die Kinder erst zur zweiten oder dritten Stunde beginnt, sei es im Stundenplan so verankert oder durch Ausfälle bedingt.
Viele Eltern sind dann gezwungen, die Kinder alleine Zuhause zu lassen und diese müssen sich dann selbstständig auf den Weg in die Schule machen.
Die OBS Wesendorf bietet deshalb an jeden Tag von 7:00 Uhr - 9:00 Uhr eine verlässliche Betreuung durch Sozialpädagogen und pädagogische Mitarbeiter an. Dieses Angebot richtet sich in erster Linie an jüngere Schüler aus den fünften und sechsten Klassen.
In der Betreuungszeit werden die Schüler aber nicht nur beaufsichtigt sondern es gibt vielfältige Angebote: an zwei Tagen in der Woche wird ein Frühstück bereitgestellt, Spiel und Sport sind möglich und die Schüler haben während der ganzen Zeit Ansprechpartner.

Durch den Schulschluss um 15:00 Uhr bleibt nach der Schule noch viel Zeit für außerschulische Aktivitäten (Sport oder Hobby).
Die Schüler haben an zwei Nachmittagen verpflichtenden Unterricht, wer sein Kind aber auch an weiteren Nachmittagen in der Schule betreut wissen möchte, kann die Schüler bei wöchentlich stattfindenden Arbeitsgemeinschaften anmelden.

Impressionen der OBS Wesendorf